Lukas Lehners

geb. 24.10.1959 in Goslar/Harz

Studium der Geologie an der RWTH Aachen, 1988 Dipl.Geologe (TH)

1988-1990 wissenschaftlicher Angestellter der RWTH Aachen im Rahmen des F-+E-Verbundprojektes "Steinzerfall + Steinkonservierung" des BMFT sowie des Forschungsprojektes "Tuffstein" der DFG

1990-1999 angestellter Planer und Bauleiter mit Prokura, bundesweit

seit 2000 selbstständig mit Lehners und Barbian

seit 2000 Mitglied im Verband Beratender Ingenieure (VBI)

seit 2000 Mitglied der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Denkmalpflege und Bauwerkserhaltung e.V. (WTA)

seit 2013 Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes (Beratender Ingenieur)