Bedarfsausweis

Der Bedarfsausweis bildet die Grundlage für eine energetische Sanierung und dient als erster Schritt zu einer umfassenden Energieberatung.Hier kann eine genauen Aussage über den Energiebedarf getroffen werden und es können verschiedene Sanierungsvarianten inkl. deren Wirtschaftlichkeit und Amortisationszeit verglichen werden.

Eigentümer von Gebäuden mit weniger als fünf Wohneinheiten bei denen der Bauantrag vor dem 1. November 1977 gestellt wurde und die das Anforderungsniveau der ersten Wärmeschutzverordnung nicht erfüllen, benötigen seit 01.10.2008 zwingend den Bedarfsausweis.
Dieser ist bei Vermietung, Verkauf oder Verpachtung und bei Neubauten auf Anfrage vorzuzeigen.

zurück zu Energieausweis